Über mich

 

 

Ich habe Englisch, Französisch und Mathematik an Universitäten in Deutschland (Münster, Tübingen), England (University of Warwick) und Kanada (McMaster University, Université de Montréal) studiert.

Übersetzt habe ich schon im Studium, doch nach der Promotion erst einmal im Kultur- und Wissenschaftsbereich gearbeitet: als Auslandsreferentin beim Bund Deutscher Architekten, als Assistant to the Dean am European College of Liberal Arts (ECLA) und in der Kulturabteilung der Botschaft von Kanada. Nebenbei habe ich an der Humboldt-Universität unterrichtet und ein Buch zum kanadischen Kino geschrieben.

2007 habe ich mich selbständig gemacht und übersetze seitdem Texte in den Bereichen Kunst, Architektur, Kulturwissenschaft und Geschichte. Ein Jahr habe ich als Dozentin in Peking und Shanghai verbracht und mehrere Jahre im Besucherprogramm des Goethe-Instituts gearbeitet.